Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Detaillierte Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

ISARIA Reisen (Inh. ATR GmbH)

Lufthansa City Center

Telefon: +49 (89) 5525 50 70
Fax:
+49 089 / 5525 5055
E-Mail:
touristik@isaria-reisen.de

Lufthansa City Center Reiselounge

Individuelle Onlineberatung der Reiseexperten aus Ihrem Reisebüro!

So gehts

  1. Nehmen Sie Kontakt zu den Reiseexperten aus Ihrem Reisebüro auf.
  2. Teilen Sie uns Ihre Reisewünsche mit und unsere Reiseprofis stellen Ihnen Ihre individuellen, maßgeschneiderten Reiseangebote zusammen.
  3. Sie erhalten Ihren persönlichen Beratungscode, den Sie in das Eingabefeld eintragen. Nun können Sie jederzeit Ihre persönlichen Angebote abrufen und gleich online buchen.
icon message
Tiere in der Natur
Kenia Landschaft
Zebras in der Savanne
Baby Löwen in Kenia

Die großen Fünf

 
Die beiden Löwen-Brüder sind satt, verdauen offensichtlich eine Antilope und liegen nun müde im Buschgras. Einer gähnt und zeigt seine mächtigen Zähne. Der andere weist eine sehr dunkle und lange Mähne auf: Ein Zeichen, das der Bursche kerngesund und damit sehr anziehend für die Weibchen ist.
Keine zehn Meter daneben knipsen die Gäste ihre Chips voll. So nahe an einem Löwen, das will dokumentiert sein! Wer Kenia sagt, denkt an weitläufige Savannen, große Tierherden, Karen Blixen und an die Big Five, die großen Fünf: Elefant, Nashorn, Büffel, Löwe, Leopard. Ein Begriff der Großwildjäger, denn diese Tiere waren am schwierigsten zu erlegen.

Kenia gehört zu den Ländern, in denen es am einfachsten ist, alle Fünf in einem Urlaub zu sehen. Manchmal – und mit viel Glück – gelingt das sogar an einem Tag, denn es gibt stets eine Früh- und Abendsafari. Dann hört man auch das tiefe Brüllen der Löwen in der Nacht, wie sie untereinander kommunizieren – bis zu acht Kilometer weit! –, und ihr Revier abgrenzen. Auch in Kenia runden einige Bade- die gemachten Safaritage ab.
 
Zu den schönsten Stränden des Landes gehören neben dem Malindi Marine Park etwa Diani, Kenyatta sowie Mapango Beach, wo überall feiner weißer Sand, azurblaues Meer und sich im Wind wiegende Palmen auf die Besucher warten.
Wandern in Kenia


Unser Reisetipp

Wandern


Geführte Ranger-Wanderungen ins kenianische Hochland eröffnen traumhafte Blicke über endlose Savannen, beeindruckende Nebelwälder und kleine Kraterseen.🌄🚶🚶‍♀️

 

Zertifizierungen

  • Beste Kundenberatung – Handelsblatt

Service & Infos

Newsletter

Melden Sie sich jetzt zum Reisenewsletter an